MenuBriefform.de Home Briefform.deVerlauf
Briefform.de Briefumschläge beschriften, Briefporto und weitere Informationen
Briefumschläge beschriften

Briefumschlag beschriften - Brief -Absender & -Empfänger

Briefumschlag (auch: Kuvert, Briefkuvert, Couvert, Umschlag für Brief oder Briefhülle) mit Absender- und Empfänger-Adresse nach DIN-Vorschriften und Empfehlungen der Deutschen Post beschriften. Muster-Beschriftungen sind auf der Infografik zu sehen. Die Briefmarken, Porto-Preise und Preise für die Briefsendungen mit Zustellnachweis sind ebenfalls gelistet.

Hier weitere Muster-Beschriftungen:
DIN C4 Briefumschlag beschriften
Brief-Umschläge selbst beschriften



Briefkosten bei der Deutsche Post AG
(ab 1 Juli 2019, nur Inland)
Art Länge Breite Höhe Gewicht Preis
in mm
Standardbrief 140-235 90-125 bis 5 bis 20 g 0,80 €
Kompaktbrief 100-235 70-125 bis 10 bis 50 g 0,95 €
Großbrief 100-353 70-250 bis 20 bis 500 g 1,55 €
Maxibrief 100-353 70-250 bis 50 bis 1,0 Kg 2,70 €

In einen Standardbrief passen 3 Blätter DIN A4 (80 g/m², 80 Cent Briefmarke), wenn mehr - mit Briefmarke im Wert von 0,95 Euro frankieren! Günstiger ist nur Postkarte: 0,60 Euro.

Ein Standartbrief ins Ausland mit Briefmarke im Wert von 1,10 Euro und Postkarte 0,95 Euro frankieren.

Dokumentierte Zustellung für die Kündigungen
Preise für die Briefsendungen mit Zustellnachweis (Aufpreis zum Briefporto)
Einschreiben Einwurf: + 2,20 Euro
Einschreiben: + 2,50 Euro
Einschreiben Eigenhändig: + 4,70 Euro
Einschreiben Rückschein: + 4,70 Euro
Einschreiben Eigenhändig Rückschein: + 6,90 Euro

Haben Sie schon die Bewerbungsmappe fertig erstellt? Wenn nicht, dann schauen Sie bitte auf den weiteren Seiten von Briefform.de, um Deckblatt, Bewerbungsschreiben und Lebenslauf mit entsprechenden Formularen, Vorlagen oder Mustern kostenlos und schnell online selbst zu gestalten.

Kostenlose Briefvorlagen, Mitteilungen und Muster:
Vorlage: Brief - Kündigung Internetzugang
Vorlage: Brief - Kündigung Mobilfunk Vertrag
Vorlage: Brief - Kündigung Wohnung
Vorlage: Brief - Kündigung Versicherung
Vorlage: Brief - Kündigung Krankenkasse
Vorlage: Brief - Kündigung Zeitung oder Zeitschrift
Vorlage: Brief - Widerruf (Kündigung) Vertrag
Vorlage: Brief - Adressänderung beim Umzug
Vorlage: Entschuldigung für die Schule als Brief
Vorlage: Entschuldigung für die Schule als Mitteilung
Vorlage: Antrag auf Beurlaubung
Vorlage: Stromanbieter kündigen
Vorlage: Vereinsmitgliedschaft kündigen
Vorlage: Fitnessstudio-Vertrag kündigen
Für die Bewerbung: Vorlagen, Muster und Tools
Vorlage: Brief - Bewerbung (Ausbildung)
Vorlage: Tabellarischer Lebenslauf (Ausbildung)
Vorlage: Brief - Bewerbung (Arbeit)
Vorlage: Tabellarischer Lebenslauf (Arbeit)
Vorlage: Deckblatt für Bewerbung
Vorlage: Arbeitsvertrag selbst kündigen
Musterbrief - universelle Vorlage


Briefform.de PWA (Web-APP), -Dienste & -Tools
Einfach, sicher und kostenlos
Offline Nutzung ist möglich
Kostenlos für private Nutzung
Ohne Anmeldung oder Registrierung
Keine Werbung oder Branding in Druckvorlagen
Keine Datenübertragung oder Datenspeicherung

C6, C5/6, C5 und C4 Briefumschläge beschriften

Briefumschlag mit und ohne Fenster beschriften. Unterschiede zwischen Standardbriefen, Kompaktbriefen, Großbriefen und anderen Briefen
Briefumschläge beschriften, Brief -Absender und -Empfänger platzieren
Musterbeschriftungen bei verschiedenen DIN Kuvert-Formaten

Briefumschlag mit Fenster beschriften

Für Briefumschläge mit Fenster werden die Adressen des Absenders und Empfängers nicht auf den Umschlag geschrieben, sondern ein speziell formatierter Brief wird mit der Anschrift im Briefkopf so in den Umschlag gelegt, dass die Anschrift durch das Fenster sichtbar wird.
Für Briefe an Firmen oder Behörden oder im geschäftlichen Bereich, werden in Deutschland häufig Fensterumschlag nach DIN 680 (auch DL oder DIN lang) Formate eingesetzt. Die Adressen des Absender und Empfänger werden nicht auf den Umschlag geschrieben, sondern ein speziell formatierter Brief (A4 Geschäftsbrief Form A und B nach DIN 5008 Norm) wird mit der Anschrift im Briefkopf so in den Umschlag gelegt, dass die Anschrift durch das Fenster sichtbar wird. Auch wenn sich die Inhaltsseite verschiebt, sollen die Adressangaben lesbar bleiben. Alle Briefvorlagen auf Briefform.de sind an das Fensterkuvert (Briefumschlag mit Fenster) angepasst. Zusätzliche Aktivierung von Falzmarken kann hilfreich sein für schnelle und richtige Blattfaltung.
Wenn ein Dokument ohne passenden Adressblock in einem Briefumschlag mit Fenster gesendet werden soll, kann entweder ein Einleger mit gedruckten Adressen oder ein speziell geschriebener Begleitbrief erstellt werden. Die Adress-Einleger bzw. -Aufkleber mit Absender und Empfänger Anschriften können auf Briefform.de erstellt werden. Für diesen Zweck gibt es zwei Möglichkeiten: Briefumschlag selbst beschriften mit vielen Anpassungen für Ausdruck oder mehrere Adress-Aufkleber auf A4 Blatt ausdrucken für den Fall, wenn des Öfteren Briefe an gleiche Empfänger gesendet werden.

Ein Tipp: Wenn die Sendung aus drei A4 Blättern besteht, am besten klein ausgeschnittene Adress-Einleger, statt ein ganzes A4 Blatt, verwenden. Ansonsten soll der Brief nicht mit 80 Cent Briefmarke, sondern als Kompaktbrief mit 95 Cent Briefmarke frankiert werden.

Wichtig: Absender Adresse soll nicht fehlen und korrekt, wie auch ausreichend sichtbar sein. Ohne Absenderadresse besteht Gefahr, dass der Brief nie zugestellt wird und Sie deswegen keine Kenntnis erhalten. Im schlimmsten Fall wird der Brief bei nicht Zustellung meist zerstört.

Briefumschlag ohne Fenster adressieren bzw. beschriften

Briefumschläge C6, C6/5, C5 und C4 ohne Fenster mit Muster-Beschriftungen findet man in der Infografik. Für weitere DIN 678 und ISO 269 Formate können die gleichen Regeln verwendet werden. Es wird immer nur die Vorderseite des Briefumschlags beschriftet.

Wohin schreibt man Adresse des Absenders?

Die Adresse des Absenders platziert man mehrzeilig oben links mit dem Abstand min. 5 mm vom oberen und linken Rand bis maximal 40 mm vom oberen Rand ("Absenderzone" in Infografik). Anschrift kann außerdem einzeilig oberhalb der Empfängeranschrift wie beim Fensterumschlag platziert werden.

Wie schreibt man Adresse des Absenders?

Absender Adresse kann zeilenweise geschrieben werden:

Regeln Beispiel
Vorname Name
Straße Straßennummer
PLZ Ort
Max Mustermann
Beispielstraße 38
12345 Beispielort
Alternativ kann Adresse des Absenders mit etwas kleinerer Schrift in eine Zeile oberhalb von Empfängeranschrift, wie beim Fensterumschlag, geschrieben werden:
Vorname Name, Straße Straßennummer, PLZ Ort

Warum ist Absender Adresse auf dem Umschlag so wichtig?

Ohne Absender besteht Gefahr, dass der Brief nie zugestellt wird und Sie bekommen kein Feedback dafür. Zum Beispiel ist der Empfänger nicht erreichbar, weil dieser bereits umgezogen ist oder ein Fehler beim Adressieren vorliegt. Einige Empfänger lehnen die Annahme ab oder ignorieren einfach Briefe ohne Absender. Auch wenn der Brief nicht ausreichend frankiert ist, kann dieser nicht an den Absender zugestellt werden.

Wo schreibt man Adresse des Empfängers?

Adresse des Empfängers: Die Adresse des Empfängers kann rechts oder links innerhalb der "Lesezone" (in der Infografik grün markiert) platziert werden. Der Abstand vom oberen Briefrand sollte mindestens 40 mm und vom rechten, linken bzw. unteren Rand mindestens 15 mm betragen.

Wie schreibt man Adresse des Empfängers?

Die Empfängeradresse schreibt man in gleicher Schriftart, Schriftgröße, Schriftfarbe und ohne Leerzeilen. Die Schrifthervorhebungen (Fett, Kursiv) bei den einzelnen Wörtern oder Zeilen, gleich wie Umrahmungen sollte man vermeiden. Bei handschriftlicher Beschriftung am besten in Druckschrift gerade schreiben, eventuell (besonders bei einer Bewerbung) mit dem Bleistift erst Hilfslinien zeichnen und schließlich wegradieren.
Adresse des Empfängers wird immer zeilenweise geschrieben:

Regeln Beispiel
Vorname Name
Straße Hausnummer
PLZ Ort
Musterfirma GmbH
Firmenstraße 68
12345 Firmenort


Weitere Informationen und hilfreiche Tools: so kann man DIN C4 Briefumschlag beschriften; Eigene Briefumschlag-Vorlage zum Ausdrucken erstellen mit Briefumschlag selbst beschriften oder für regelmäßige Briefsendungen mehrere Adress-Aufkleber auf A4 Blatt ausdrucken

Wohin klebt man die Briefmarke?

Die Briefmarke klebt man in die obere rechte Ecke (74 x 40 mm große "Frankierzone" in der Infografik). Wichtig dabei ist die ausreichende Frankierung, damit der Brief beim Empfänger ankommt. Mit selbstklebenden Briefmarken geht das schnell und bequem. Als alternative für die Frankierung von Briefumschlägen gibt es "BRIEFMARKE INDIVIDUELL" mit eigenen Motiven, Porto-Code zum selbst Schreiben mit Stift, Internetmarken zum selbst Ausdrucken und die neue Generation der Briefmarken mit Matrixcode und eingeschränkter Sendungsverfolgung. Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite von Deutsche Post.



Porto-Preis (Briefmarke) für die Briefumschläge. Stand: ab Juli 2019 bis Ende 2021

Die neuen Portopreise ab dem 01.07.2019! Gültig bis Ende 2021, danach wird es wahrscheinlich wieder teurer!
Standardbrief: DIN C6, B6, C6/5, C5/6 (DL, DIN 680 lang) Formate, passt bis 3 A4-Blätter (80 g/m²)
Breite 90 bis 125 mm, Länge 140 bis 235 mm, Höhe bis 5 mm, Gewicht bis 20 g = 0,80 Euro
Werden mehr als 3 A4-Blätter in einen normalen Briefumschlag gelegt,
muss mit einer Briefmarke im Wert von 0,85 Euro (für bis zu 8 A4) frankiert werden!

Kompaktbrief: DIN C6, B6, C6/5, C5/6 (DL, DIN 680 lang) Formate, passt bis 8 A4-Blätter (80 g/m²)
Breite 70 bis 125 mm, Länge 100 bis 235 mm, Höhe bis 10 mm, Gewicht bis 50 g = 0,95 Euro
Großbrief: C6, B6, C5/6 (DL), C6/5, C5, B5, C4 und B4 Formate, passt bis 95 A4-Blätter (80 g/m²)
Breite 70 bis 250 mm, Länge 100 bis 353 mm, Höhe bis 20 mm, Gewicht bis 500 g = 1,55 Euro
Maxibrief: C6, B6, C5/6 (DL), C6/5, C5, B5, C4 und B4 Formate, passt bis 190 A4-Blätter (80 g/m²)
Breite 70 bis 250 mm, Länge 100 bis 353 mm, Höhe bis 50 mm, Gewicht bis 1000 g = 2,70 Euro

Kostenlose Vorlagen, Muster und Tools auf Briefform.de